Donnerstag, 23. Juni 2016

Malta - Glaube, Kultur und Geschichte(n)

von Paul Baldauf

Ein Malta-Kompendium! Ein kundiger Führer zu Orten der christlichen Kultur und der Geschichte des kleinen Staates mit seinen 430 Tausend Bürgern und angeblich 365 Kirchen, eine für jeden Tag des Jahres. Große Persönlichkeiten aus Historie und Gegenwart werden vorgestellt; der Autor - im Buch nennt er sich Der Reisende - spricht mit den einfachen Leuten und den berühmten, fährt zu wunderschön ausgestatteten Kirchen und Museen, erzählt von der bewegten Vergangenheit und der glorreichen, die mit dem Apostel Paulus vor zweitausend Jahren nach dem Schiffbruch und seinem anschließenden dreimonatigen Aufenthalt auf Malta begann. Man lernt Künstler wie Dun Karm Psaila und Mattia Preti und ihre Werke kennen; dazu geht es um Kulinarisches, Ordensritter, Heilige, Radio Maria Malta, Wunder, Legenden, Festumzüge, Kämpfe, Papstbesuche und vieles mehr.

Ein hochinformativer und unterhaltsamer Erzähl-Reiseführer für Malta-Touristen und Malta-Fans.
Im Buch sind nicht viele Abbildungen, aber mit Internet lassen sich leicht alle Kirchen, Gemälde, Statuen, Landschaften und Ortschaften finden, von denen berichtet wird.
 
Wenn Leute aus meinem Bekanntenkreis von ihren Reisen nach Malta erzählen, geraden sie immer ins Schwärmen. Man begreift es nicht wirklich; Kultur, Kirchen etc. gibt es doch auch anderswo, was soll dort so großartig sein? Aber es ist offensichtlich wahr, was eine Kollegin sagte: Nach Malta fährt man nicht nur ein Mal sondern immer wieder.
 
Über den Autor
Paul Baldauf, Buchautor und Übersetzer (Englisch, Italienisch, Spanisch), lebt und arbeitet in Speyer am Rhein. Neben Büchern veröffentlicht er auch in Zeitungen, Magazinen, Anthologien und Rundfunksendern (Gedichte auch in spanischer Sprache, in Radio Maria).
Er schreibt Gedichte, Kurzgeschichten, Erzählungen, Geschichten für Kinder und Jugendliche, Romane (auch Kriminal-) und Reiseliteratur – von ernsthaft bis humorvoll, von realistisch bis phantastisch. Paul Baldauf ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller.
Veröffentlichungen: Siehe unter: www.autor-paul-baldauf.de
(Zitat von Seite 167)
 
Im Blog wurden schon die beiden gelungenen Kirchenkrimis Kleriker im freien Fall  und Wie ein Dieb in der Nacht mit dem Speyerer Kriminalteam um Oberkommissar Wagner vorgestellt. Außerdem die Erzählung aus Wien Reise in die Nacht 

168 Seiten, 2014, Mediatrix-Verlag, acht Fotos

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen